Volksbank spendet 1 750 Euro

Grund zur Freude hatten die umliegenden Schulen der Volksbank-Geschäftsstelle am Ludwigsplatz. Bernhard Stuber, seit 1. Januar Leiter der Geschäftsstelle (3.v.l.), hat im Rahmen einer kleinen Feierstunde an Regina Houben, Leiterin der Jakob-Sandtner Realschule, Ed-mund Speiseder, Leiter des Gymnasiums der Ursulinen (2.v.l.), Johannes Dieckmann, Leiter der Realschule der Ursulinen (3.v.r.), Peter Söll, Leiter der Fachoberschule (L), sowie Johann Listl, Leiter der Bildungsstätte St Wolfgang (2.v.r.), jeweils eine Spende in Höhe von 350 Euro überreicht. „Mit dieser Spende sollen die Kinder und Jugendlichen der Schulen gefördert und unterstützt werden", so Stuber. Das Geld stammt aus dem Reinertrag des Gewinnsparens. Bei der Verteilung achtet die Bank darauf, dass abwechselnd gemeinnützige Einrichtungen in den Genuss von Spenden kommen. Mit im Bild Jugendberater Florian Feldmeier (r.).

 

Bericht aus dem Straubinger Tagblatt

 

wz-13-04-10