29.12.2014

MoMo November 2014

Es entspricht einem Lebensgesetz:

 

Wenn sich eine Tür vor uns schließt,
öffnet sich eine andere.

Die Tragik ist jedoch,

dass man auf die geschlossene Tür blickt

und die geöffnete nicht beachtet.

 

Andre Gide

 

wz-14-11

29.12.2014

MoMo Oktober 2014

Ich habe

euch erwählt

und dazu bestimmt,

dass ihr Frucht bringt
und dass

eure Frucht bleibt.


vgl. Joh 15,16

 

 

 

wz14-10

29.12.2014

MoMo Juli 2014

 

 

Ut sementem feceris, ita metes.

Wie du gesät hast, wirst du ernten.

sagt Marcus Pinarius Rufus

 

 

Bei Matthäus steht zu lesen:

Sehet die Vögel unter dem Himmel an:

sie säen nicht, sie ernten nicht,

sie sammeln nicht in… weiterlesen »

29.12.2014

Legende von der Pfingstrose

Magda, als sie von Jesu Tod gehört hatte, wurde von stiller Trauer erfasst, die sich wie ein Schatten über ihre Seele legte. Sie ging deshalb nach Hause an den Lieblingsplatz in ihrem Garten und setzte sich neben die blühenden Rosenbüsche.… weiterlesen »

29.12.2014

MoMo Mai 2014

 

Es kommt nicht darauf an, wie der Wind weht,

sondern wie du die Segel setzt.

29.12.2014

Eine Geschichte von vier Personen

 

genannt JEDER, JEMAND, IRGENDEINER und NIEMAND.

 

Da war eine wichtige Arbeit zu machen und
JEDER war sicher, dass

JEMAND sie machen würde.

IRGENDEINER hätte sie machen können, aber

NIEMAND machte sie.

 

JEMAND wurde sehr… weiterlesen »

29.12.2014

MoMo März 2014

..., das ist ein Fasten, wie ich es liebe:

die Fesseln des Unrechts zu lösen,
die Stricke des Jochs zu entfernen,
die Versklavten freizulassen,
jedes Joch zu zerbrechen,

 

an die Hungrigen dein Brot auszuteilen,
die obdachlosen Armen ins Haus… weiterlesen »

29.12.2014

MoMo Februar 2014

Mariä Lichtmeß - Darstellung des Herrn - Tag des geweihten Lebens

 

29.12.2014

MoMo Januar 2014

 

Die Menschen,

 

denen wir eine Stütze sind,

 

geben uns den Halt im Leben.

 

 

Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach

 

wz-14-01