Eine Geschichte von vier Personen

wz-14-04

 

genannt JEDER, JEMAND, IRGENDEINER und NIEMAND.

 

Da war eine wichtige Arbeit zu machen und
JEDER war sicher, dass

JEMAND sie machen würde.

IRGENDEINER hätte sie machen können, aber

NIEMAND machte sie.

 

JEMAND wurde sehr ärgerlich darüber, weil es

JEDERS Arbeit war.

JEDER dachte aber, dass sie

IRGENDEINER machen könnte, aber

NIEMAND realisierte, dass

JEDER sie nicht machen wollte.

 

Es endete damit, dass

JEDER JEMAND beschuldigte, weil

NIEMAND tat, was

IRGENDEINER hätte tun können.

 

 

Verfasser unbekannt