Momentan 155 Mitglieder

Das Straubinger Tagblatt berichtet von der:

 

Jahresversammlung des Fördervereins der Ursulinen-Realschule

 

Die aktuell 155 Mitglieder des Fördervereins der Mädchenrealschule der Ursulinen-Schulstiftung haben sich zur Hauptversammlung getroffen. Vorsitzende Elfriede Hofmann konnte dazu neben vielen Mitgliedern auch das Ehrenmitglied Sr. Daniela und Schulleiter Johannes Dieckmann begrüßen.

Elfriede Hofmann und Schriftführerin Michaela Pollak blickten auf das vergangene Vereinsjahr zurück und erinnerten dabei an gemeinsame Aktionen. Als Beispiele führten sie den gut besuchten Ehemaligentag an, den Mitglieder des Fördervereins mit vorbereitet haben, die Schuleinschreibung, bei der der Verein Kaffee, Saft und Kuchen angeboten hat, oder den ersten Schultag, an dem wie jedes Jahr ein „zweites Frühstück" für die Eltern organisiert wurde. Für die jährliche Fahrt nach Reichenbach spendierte der Verein 200 Lebkuchen.

Kassenprüfer Peter Ries bestätigte Kassier Johann Simmel eine einwandfreie Kassenführung. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Auch heuer wird sich der Verein wieder an der Schuleinschreibung von 5. bis 7. Mai und am ersten Schultag am 16. September beteiligen. Im Frühjahr ist eine Führung durch die Basilika St. Jakob geplant und im Herbst eine Besichtigung des Neubaus an der Realschule. Eine Fahrt zum Fairtrade-Handelszentrum nach Langquaid ist ebenfalls in Planung. Eventuell kann der Förderverein auch am Schulwandertag am 18. September teilnehmen.

-pol-

wz-14-03-18