Besuch der Stadtverwaltung

 

Wie geht es weiter mit der 2. Eisfläche? Können die Stadtbusse nicht öfter und nicht länger fahren? Welche Pläne haben Sie im Falle Ihrer Wiederwahl für Straubing? Was kann die Stadtverwaltung tun, um die Fair-Trade-Stadt Straubing zu einer plastiktütenfreien Zone zu machen?

Dies sind nur einige der Fragen, die die Schülerinnen der Klassen 10a und 10d im Sitzungssaal des Straubinger Stadtrates an Herrn Oberbürgermeister Pannermayr richteten, als die „Ursulinen" am 25.02.2014 im Rahmen des Sozialkundeunterrichts der Stadtverwaltung Straubing einen Besuch abstatteten. Trotz eines sicherlich dicht gefüllten Terminkalenders nahm sich der OB eine Stunde Zeit und beantwortete alle unsere Fragen und Anmerkungen ausführlich und engagiert.

Anschließend ging es etwas theoretischer, aber nicht weniger interessant weiter. Frau Ursula Meier, die persönliche Sekretärin von Herrn Pannermayr, gab uns eine Übersicht über den Aufbau der Stadtverwaltung und die Arbeitsweise des Stadtrates, bevor wir als Abschluss unseres Besuches von ihr noch eine kleine Privatführung durch den historischen Rathaussaal erhielten.

Insgesamt war es ein sehr informativer und interessanter Vormittag, der uns durch das große persönliche Engagement Frau Meiers und Herrn Pannermayrs ermöglicht wurde.

 

 

 

 

Text: Kopp Kerstin, 10d und Srh

Fotos: Hs

14-03-18-Hs