Bewegte Pause

Am Mittwoch, den 09.04.2014 veranstalteten wir, die Tutorinnen und die Klasse 5b, eine „Bewegte Pause". Wir hatten uns überlegt, dass wir das Spiel „Parlament" spielen, da wir dies schon einmal spielten und seitdem die Fünftklässer immer wieder danach fragten. In der Pause trafen wir uns im Musiksaal und schrieben zunächst Namen, wie z. B. Minnie Mouse, Bibi Blocksberg, ... an die Tafel. Dann bildeten wir einen Stuhlkreis, bei dem zwei Teams gebildet wurden. Man erkannte sie, weil jeder zweite die Schuhe ausziehen musste.

Ziel des Spieles war es, dass auf den vier Stühlen ganz vorne entweder alle mit oder ohne Schuhe saßen. Leider schafften wir es nicht ganz zu Ende zu spielen, weil die Zeit sehr knapp war. Es machte uns jedoch sehr viel Spaß und wir mussten dabei oft lachen.

Für den Inhalt: Maria Helmbrecht, Sophia Schötz

mstr 14-04-12