Ursulafesttag an der Schule "Nutze die Talente, die du hast.!"

Unter diesem Motto fand am 21.10.2014 der Ursulatag an unserer Schule statt. Viele Mädchen unserer Schulfamilie haben Talente, die im Schulalltag verborgen bleiben. Doch an diesem besonderen Tag durften unsere Mädchen zeigen, was sie können, und das war so einiges.... Grund dafür war das Ursulafest, das immer ein besonderer Tag an unserer Schule ist. Am Gedenktag der hl. Ursula, der Namensgeberin unserer Schule, gab es auch heuer wieder ein Sonderprogramm, das von Fr. Reiner, Fr. Hanner und Hr. Ueberschär organisiert wurde. In der Pausenhalle luden dieses Jahr Fr. Lederer-Hensel und Hr. Janker zum ökumenischen Wortgottesdienst ein unter dem Motto: Nutze deine Talente. Musikalisch begleitet wurden sie von Marina Müller aus der 10a, von Fr. Prückl und Hr. Strohmeier.

In den Klassenleiterstunden durften die Schülerinnen dann zeigen, was sie alles können und drauf haben. Es wurde musiziert, getanzt und geturnt. Andere Klassen nutzten ihr Talent, Kuchen zu backen, und brachten ihre Meisterwerke mit in die Stunden. Auch für diejenigen, die glaubten, keine Talente zu haben, war was geboten. Diese konnten mit Hilfe von Persönlichkeitstests selber herausfinden wo ihre Stärken und Schwächen liegen.

In der Turnhalle fand der große Zirkus statt. Gegen den Namen waren aber keine wilden Tiere und Clowns zu finden, sondern Hr. Stefan Spatz und seine Trommeln. Unter seiner Anleitung durften die Mädchen mal richtig auf die Pauke hauen. Unsere Mädels durften sich in Stuhlkreisen um Hr. Spatz sitzen und von ihm mitgebrachte Trommeln und Percussioninstrumente einsetzen. Zu Beginn klang es noch etwas durcheinander, aber der „Dompteur" Stefan Spatz schaffte es mit vollem Körpereinsatz, die Gruppe in Einklang zu bringen!

Text: Harald Ueberschär

Fotos: Wahlfach Fotographie

mstr 14-11-09