3. Tutorinnennachmittag der 5d

Wir, die Tutorinnen der Klasse 5d, veranstalteten am 9. Februar den 3. Spielenachmittag. Zu Beginn schmückten wir das Klassenzimmer mit Luftballons und Luftschlangen. Anschließend packten wir Zeitungen aus, denn das erste Spiel lautete „Zeitungstanz". Dafür durften sich die Kinder ihre Lieblingsmusik aussuchen, die wir dann abspielten. Da die Fünftklässerinnen dadurch sehr laut wurden, spielten wir im Anschluss daran zur Beruhigung „Flüsterpost". Dabei kamen viele lustige Wörter heraus. Als nächstes spielten wir „Limbo". Dieses Spiel machte den Schülerinnen und auch uns am meisten Spaß. Danach spielten wir zwei Spiele „Gordischer Knoten" und „ Kleberspiel" um die Klassengemeinschaft zu stärken. Bei diesen Spielen mussten die Mädchen fest zusammenarbeiten um sie zu meistern. Zum Abschluss wollten die Kinder noch eine Tanzrunde machen.
Der Spielenachmittag hat allen Spaß gemacht und wir waren erstaunt wie schnell die Zeit verging.

Text und Fotos: Christina Kreß, 9f

mstr 15-02-15