Spielenachmittag der Klasse 5a am 19.03.2015

Ostern naht owei, owei,

wir brauchen noch ein buntes Ei.

Sie wurden mit Fingerfarben bemalt,

dabei haben die Mädchen sehr gestrahlt.

Aus Spaß wurden nicht nur die Eier verziert,

sondern auch die Gesichter beschmiert.

Die Eier wurden mit Glitter, Perlen und Federn schöner gemacht,

dabei haben die Mädchen mit den Tutorinnen gelacht.

Manchmal ging auch ein Ei zu Bruch,

doch von allen anderen kam ein aufmunternder Spruch.

Nach 1 ½ Stunden war die Zeit vorbei,

jede nahm ihr fertiges Ei

und den Tutorinnen blieb übrig eine schöne „Sauerei". 

Gedicht und Fotos: Simone Kautnick, Katrin Diermeier

 

mstr 15-03-31