Schulsport Reiten prächtig präsentiert

Das Straubinger Tagblatt berichtet:

 

Reiter messen sich in Dressur und Springen


Im Reiterwettbewerb stand Lisa Schambeck vom Johannes-Turmair- Gymnasium ganz oben vor Lena Kagermeier und Sarah Lehner, beide von der Ursulinen-Realschule. In der E-Dressur hieß die Siegerin Katharine Dorn vom Veit-Höser-Gymnasium vor Laura Tosch von der Ursulinen- Realschule und Lisa Schambeck, ebenfalls vom Turmair- Gymnasium. Sameda Straub vom Gymnasium Dingolfing gewann in der A-Dressur vor Leon La Rue von der Mittelschule St. Nikola Passau und Nele Dobmann vom Johannes- Andreas-Schmeller-Gymnasium. Beim E-Springen siegte Anna Schober vom Veit-Höser-Gymnasium vor Lisa Schambeck, Johannes-Turmair- Gymnasium, und Mirjam Fischer vom Ursulinen-Gymnasium. Siegerin beim A-Springen wurde Patricia Sammer vom Comenius Gymnasium Deggendorf vor Lara- Marie Juraske vom Gymnasium Landau/Isar und Lisa Marie Bruckmeier von der Gisela-Realschule Passau. Bei der Verbandsmeisterschaft siegte im Bereich Grundschulen Neukirchen I mit Annick Schießl, Maja Lex, Susanne Sklarek, Melanie Knoll und Luise Thoma. Im Bereich Realschulen kamen die Sieger von der Ludmilla-Realschule Bogen und in der Kategorie Gymnasien eroberte das Robert- Koch-Gymnasium Deggendorf das Siegertreppchen. -jg-

 

wz-15-08-03