Letzter Spielenachmittag der Klasse 5d

Am Montag, den 20. Juli 2015 fand der letzte Spielenachmittag der Klasse 5d statt. Sobald sich die ganze Klasse vollständig im Klassenzimmer versammelt hatte, marschierten wir gemeinsam in den Schulgarten, wo wir ein Picknick veranstalteten.

Die Kinder nahmen sich selbst Decken, Kekse, Kuchen und Obst mit. Außerdem bekamen sie von den Tutorinnen als Belohnung für dieses abwechslungsreiche und schöne Schuljahr ein Eis, welches viel Freude bereitete. Zu Beginn durfte sich die Klasse gemeinsam ihr Lieblingsspiel aussuchen, nämlich 'Ochs am Berg schau um'. Nach zwei weiteren Spielen (Schnick, Schnack, Schnuck und chinesische Mauer) waren die Fünftklässler ausgepowert und verschwitzt.

Da sich die Schülerinnen nun schon ein Jahr kennen, hatten wir die Idee, dass sie sich gegenseitig auf einen Zettel schreiben, was sie an der einen positiv und negativ finden. Die einen waren sehr überrascht und die anderen wollen versuchen, ihre negative Eigenschaft zu bessern.

Als der Spielenachmittag zu Ende war, räumten wir gemeinsam auf und jede ging mit einem traurigen, aber auch fröhlichen Lächeln nach Hause.

Text: Julia Schneider & Katharina Lang
Fotos: Christina Kreß

mstr 15-08-15