4. Spielenachmittag der Klasse 5e

Am Dienstag, den 5.4.2016, fand der jetzt schon vierte Spielenachmittag der Klasse 5e statt. Als Erstes zum Einstimmen auf den Nachmittag haben wir Räuber im Museum gespielt, daraufhin bastelten wir Schmetterlinge als Fensterdeko und Mandalas zum Aufhängen.

Danach haben wir uns einen restlichen lustigen Nachmittag gestaltet, mit dem Spiel „Kevin allein zu Haus". Zum Schluss wurden noch organisatorische Sachen und das Wohlbefinden der Schülerinnen besprochen.

Die Zeit verging sehr schnell und die Mädchen waren sehr überrascht als wir das Schlusswort sprachen. Dieser Spieletag war wieder ein sehr gelungener Tag.

Text und Fotos: Maria Paletschek

 

mstr 16-04-11