Party4Bands

Erstes Update von "Party4Bands" war ein voller Erfolg. Schon vor zwei Jahren war man sich einig, dass dieses Format "Party4Bands", ein Abend voller guter Laune, mit vier Livebands und exclusiv für Mädels unserer Schule wiederholt werden muss. Ein viertel der Schülerschaft rockte die Aula. Nach den coolen hauseigenen Vorbands wie "junto", das Duo Lis&Eva, Singer- und Songwriterin Kerschl Maria, featering Teile der Klasse 9b, die schon mal die Stimmung anheizten, ließ die fast schon Profiband "rushhour", die man eigens an die Schule geholt hatte, "die Sau raus". Mit Nonstop Partymusik brachten sie den Saal zum Toben: "Summer of 69", "Schware Party", "Bobfahrersong",...und viele andere Songs ließen die Fans keine Minute sitzen. In einer kleinen Session durfte sogar der ehemalige Bandleader Emmeram Strohmeier zu "Stand by me" auf die Bühne und mit Gesang einsteigen. Den Abend, bei dem Mädchen aller Jahrgangsstufen vertreten waren, konnte man konditionell nur überstehen, indem man sich reichlich am Catering der HE Klasse 9e unter der Regie von Thomas Harbort bediente oder sich am Eine Welt Kiosk NONO bei Ben&Jerry`s Eis und andren Leckereien blicken ließ. Das Organisationteam um Emily Hauke hat diesen "Event of good music" hervorragend in Eigenregie organisiert: dem ganzen Team Gratulation und vielen Dank. Ihr habt sicher das Fieber für "Party4Bands" in anderen ausgelöst und so werden wir uns hoffentlich in spätestens zwei Jahren für ein weiteres Update wieder treffen.

 

mstr 16-06-12