Was darf ich, was nicht? Jugendschutz hautnah

Im Februar fand in der 8. Jahrgangsstufe ein Projekttag zum Thema "Jugendschutz" statt. Richard Maier vom Kreisjugendring Straubing-Bogen und POK Helmut Kronfeldner von der Polizeiinspektion Straubing konnten hierfür als Referenten gewonnen werden.

Ausführlich besprochen wurden die Vorschriften für den Besuch von öffentlichen Veranstaltungen, die Problematik von Alkohol- und Nikotingenuss sowie die Gefahren bei unvorsichtiger bzw. rechtswidriger Nutzung von Internet und Handy. Gerade in der Endphase der Faschingszeit stellen sich für die Schülerinnen verstärkt Fragen zu diesem Thema, die in jeweils 90-minütigen Einheiten von beiden Referenten kompetent beantwortet werden konnten.

 

 

kp 17-03-05