+++ OB Pannermayr zu Gast in der Ursulinen-Realschule +++

Facebookeintrag der Stadt Straubing:

 

Im Rahmen des Sozialkundeunterrichts empfingen die Schülerinnen der 10. Klassen der Ursulinen Realschule Straubing Oberbürgermeister Markus Pannermayr zu einem Info-Gespräch in der Aula der Realschule, ein Treffen, das vor dem Brand traditionell im Sitzungssaal des Rathauses stattgefunden hatte.
Die Schülerinnen erkundigten sich zuallererst über den aktuellen Stand hinsichtlich des Wiederaufbaus und der Brandursache. Oberbürgermeister Markus Pannermayr berichtete über den erfolgten Rückbau und die laufenden Planungen. Bunt gemischt waren die zahlreichen anschließenden Fragen, die dem OB in dieser Stunde gestellt wurden: von ganz persönlichen - z.B. wie er zur Kommunalpolitik gekommen sei und was ihm am meisten daran Spaß mache - bis hin zu Fragen zum ÖPNV, zur Baustelle am Bahnhof oder was die Stadt für die Integration von Flüchtlingen tue.
Die Schülerinnen erhielten einen umfangreichen Einblick in die Themenvielfalt, mit der sich der Oberbürgermeister bzw. Stadtrat und Verwaltung auseinandersetzen. Oberbürgermeister Pannermayr betonte, dass er Gespräche mit Schulklassen sehr gerne in seinem Terminkalender habe und sich freue, wenn junge Menschen an der Kommunalpolitik Interesse zeigen.

Pannermayr über facebook

 

Heute Vormittag war ich wieder einmal an der Realschule der Ursulinen-Schulstiftung zu Gast. Der Dialog fand im Rahmen des Sozialkundeunterrichts mit den 10. Klassen statt.

 

Tolle Fragen und eine sehr angenehme Gesprächsatmosphäre - ich war beeindruckt!