„Das Dschungelbuch“ – Probier´s mal mit Gemütlichkeit...

Foto: Landestheater NDB

Theaterbesuch der 5. und 6. Klassen im Theater am Hagen in Straubing

Der Dschungel ist Mowglis Heimat. Hier ist der Menschenjunge bei einem Wolfsrudel aufgewachsen, hier spielt, tobt und lebt er. Eines Tages muss der Rat der Wölfe entscheiden, ob Mowgli weiterhin im Rudel bleiben darf. Doch dann taucht der Tiger Shir Khan auf und verlangt das Menschenkind als Beute. Mit einer List kann Shir Khan vertrieben werden. Der kluge Panther Baghira kümmert sich von nun an um Mowglis Erziehung. Als er dann auch noch den gemütlichen Bären Balu trifft, nimmt das Chaos seinen Lauf: Mowgli wird von King Louie und seiner Affenbande entführt, aber mit Hilfe der raffinierten Schlange Kaa gelingt es ihm zu entkommen. Seine Freunde entscheiden, dass Mowgli zurück zu den Menschen gebracht werden muss. Doch Mowgli will zuvor noch den Dschungel von Shir Khan befreien...

 

Fotos und Text: Landestheater Niederbayern