Félicitations!

Am Freitag, 7. Dezember 2018 erhielten 21 Mädchen der Klasse 10c ein verspätetes Nikolausgeschenk. Die Freude war groß, als Schulleiterin Sr. Ursula den Mädchen feierlich ihr DELF A2 Diplom überreichte, für welches sie in der 9. Jahrgangsstufe die Prüfung in vier Teilbereichen abgelegt haben. Die Schülerinnen mussten ihr Können in Bezug auf Hörverstehen, Leseverstehen Textproduktion und Sprechfertigkeit unter Beweis stellen. Im mündlichen Teil der Prüfung traten sie in Dialog mit ihrer Französischlehrkraft und äußerten sich über ihre Familie, Schule, ihre Hobbys oder Themen des Alltags.
Dieses Sprachzertifikat (Diplôme d'Études en Langue Française), das vom französischen Bildungsministerium vergeben wird, ist international anerkannt und lebenslang gültig. Außerdem ist es eine wertvolle Zusatzqualifikation bei der Lehrstellen- und späteren Arbeitsplatzsuche.
Sr. Ursula und Französischlehrerin Julia Wiesmüller gratulierten den Schülerinnen im Namen der ganzen Schulgemeinschaft zu ihrem großartigen Erfolg.

 

wz1812