Abschlussfahrt der 10c 2018

Die Toskana ruft!!

Montag, 17.09.2018
Um 5:00 Uhr morgens begann unsere Abschlussfahrt in die Toskana. Wir waren alle sehr müde, also machten wir es uns gemütlich und schliefen eine Runde. Danach quatschten wir, lachten, schauten Filme, hörten Musik, damit die Zeit schnell verging. Nach gefühlt 7420 km traf der Bus endlich in Marina di Pietrasanta ein. Danach wurde ausgepackt und an den Strand gegangen, währenddessen manche ins Wasser gelaufen sind, um sich zu erfrischen. Am späteren Abend, nach dem Essen sind alle nur noch müde in die Betten gefallen.

Dienstag, 18.09.2018
Es hieß aufstehen, da ein anstrengender Tag vor uns lag. Nachdem alle satt waren, sind wir auch schon aufgebrochen. Es ging nach Pisa, denn wir mussten natürlich alle diese berühmten Fotos knipsen. Es war wunderschön den schiefen Turm zu betrachten. Die Zeit verging wie im Flug, also fuhren wir weiter nach Siena. Dort suchten wir eine Pizzeria, was gar nicht so leicht war, da wirklich viele Touristen unterwegs waren. Doch wir wurden fündig. Die Pizza war hervorragend und der riesen Hunger war gestillt. Schließlich sind wir weiter durch die Gassen von Siena geschlendert. Bis es Zeit war zurück zum Hotel zu fahren. Am Abend wurde noch ausgiebig gesungen, da ein Karaoke-Abend für uns organisiert worden ist. Frau Schlosser und Herr Ueberschär machten den Anfang und es war super witzig, danach war die 10c an der Reihe. Leider verging der Abend sehr schnell, trotzdem waren wir echt geschafft und so konnten wir mit tollen Eindrücken sehr gut einschlafen.

Mittwoch, 19.09.2018
Ein absolutes Muss für Toskana-Besucher ist natürlich Florenz, das heute auf dem Programm stand. Sergio unser Stadtführer zeigte die Stadt und erzählte uns sehr sehr viel und ausgiebig über die Sehenswürdigkeiten, wie den Dom oder den Palazzo Vecchio. Wir waren alle froh als wir uns auf den Weg zum Hard Rock Café machten um Burger zu essen. Wieder gestärkt und munter durften wir uns nun selbst eigenständig auf Erkundungstour machen. Wie wir Mädels es gerne tun haben sich einige von uns natürlich auch auf eine kleine Shoppingtour begeben. Schockiert hat uns jedoch, wie überlaufen die Stadt war! Wir waren echt froh, als wir uns alle wieder vollzählig auf den Rückweg machten.

Donnerstag, 20.09.2018
Diesmal war die Stadt La Spezia an der Reihe. Wir sind am Strand aus dem Bus gestiegen und haben uns ein paar der tollen Yachten angekuckt, die dort vor Anker lagen. Danach machten wir Sightseeing, shoppten ein bisschen und gingen später noch zum Abschluss in „La Terrazze", wo wir noch Mitbringsel kaufen konnten. Abends machten wir noch Fotos am Meer und ließen den Tag ausklingen.

Freitag, 21.09.2018
Heute war Abreise angesagt. Um 5 Uhr durften wir Frühstücken und um 5.30 Uhr ging es wieder zurück nach Hause. Die Busreise war gefühlt sehr kurz, viele haben geschlafen und „gechillt". Nach ein paar Pausen (auch bei McDonald´s) waren wir kurz vor 17 Uhr wieder zurück in Straubing nach ein paar schönen Tagen in der sonnigen Toskana. Und jetzt geht's allerdings erst richtig los...

 

Text und Fotos: Gröbl, Mitchell

 

mstr 18-09-26