Kompass 2015_17 unterzeichnet

Der neue Kompass für die nächsten zwei Jahre steht. In der Jahressitzung am 11.03.2015 wurde dem Fairtradeteam der neue Kompass vorgestellt und heute wurde er feierlich von Herrn Dieckmann, Schulleiter, Eva Fürst und Marina Kollmer, Sprecherinnen des Fairtradeschool Teams, und Herrn Strohmeier, Ansprechpartner und Leiter des Fairtradeschoolteams unterzeichnet.

Hier ein paar Auszüge:

  • Unser Fairtrade-School Team wird unterstützt von Schülerinnen, Eltern, Lehrern, Mitgliedern der Schulfamilie und der Schulleitung.
  • Wir möchten allen Klassen unserer Schule in der Vorweihnachtszeit einen Adventskalender gefüllt mit fair gehandelten Waren anbieten.
  • Der Kalender wird zusammen mit Frau Michl im Wahlfach Kunst hergestellt.
  • Wir möchten die 5. – 7. Klassen im Rahmen kleiner Projekte in Zukunft noch mehr mit Hilfe von Infostellwänden, Filmen, Aktionen über den fairen Handel informieren. Schwerpunktmäßig sollen dabei die Fragen beantwortet werden: Was bewirkt der faire Handel in den Produktionsländern? Welche Vorteile haben die Produzenten vom fairen Handel? ...
  • Wir wollen uns und unsere Arbeit in der hauseigenen Zeitschrift „Ursulinen aktuell" vorstellen.
  • Wir möchten für alle Klassen einen „Pausenkorb" anbieten, bei dem die Schülerinnen Waren aus unserem Eine Welt Kiosk NONO bestellen können.
  • Wir möchten noch weitere faire Säfte im Sortiment des Eine Welt Kiosks NONO aufnehmen.
  • Wir werden in jeder Klasse ein Plakat mit dem angebotenen Warensortiment unseres Eine Welt Kiosks NONO zur Info aushängen.
  • Wir werden auf der Titelseite unserer Homepage einen Link zum Fairtrade School Blog einrichten.

mstr 15-04-24