Fairtrade School 13.1

Nach zwei Jahren haben wir es wieder geschafft: Wir sind neu zertifiziert worden. Um den Titel Fairtrade School behalten zu dürfen, mussten wieder die Erfüllung der fünf Bedingungen (Schulteam, Kompass; Produkte, Unterricht und Schulaktion) nachgewiesen werden. Am 30.04.2015 kam die Bestätigung: Juhuuuuuuuuuu wir haben es wieder geschafft.

Danke an alle, die hinter dem Konzept "Usrulinen Realschuel - faire Schule" stehen und es unterstützen!

Hier die Bestätigung:

"...vielen Dank für die Zusendung Ihrer Unterlagen zur Erneuerung des Titels „Fairtrade-School".

Ich freue mich sehr, Ihnen nach unserer internen Prüfung mitteilen zu dürfen, dass die Mädchenrealschule der Ursulinenstiftung den Titel „Fairtrade-School" für weitere zwei Jahre tragen darf. Dazu gratulieren wir ganz herzlich!

Wie wir aus den Unterlagen erkennen können, hat sich der Faire Handel an Ihrer Schule fest verankert und wird vielfältig unterstützt. Wir sind froh und stolz, dass sich so aktive Schulen wie Ihre an der Kampagne beteiligen!

Natürlich können Sie die Titelerneuerung gerne mit einer Feier an Ihrer Schule bekannt geben, leider wird es uns aber aus Kapazitätsgründen nicht möglich sein, persönlich dabei zu sein. Falls gewünscht, schicken wir Ihnen gerne eine neue Urkunde mit aktuellem Datum zu.

Ein Schreiben mit der freudigen Nachricht übersenden wir ebenfalls an Herrn Dieckmann.

Ich möchte mich im Namen von TransFair ganz herzlich bei Ihnen und allen Beteiligten für Ihr unermüdliches Engagement bedanken. Über die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen freuen wir uns sehr.

Mit den besten Grüßen aus Köln

Maike Schliebs"