Neue Wege in einem neuen Schuljahr mit dem Seelsorgerteam Pater Philipp und Philip Theiß

A Godie 2020Was hat der schiefe Turm von Pisa mit dem etwas schrägen Start dieses Schuljahres zu tun? Den Bauleuten von Pisa ist es nach einem langen Baustopp - ihr Bauwerk hat sich bedrohlich geneigt - gelungen, etwas Wunderbares zu schaffen. So bleibt auch uns die Hoffnung und die Zuversicht, dass wir nach einem harten Lockdown auch wieder in die Spur kommen und unser Leben gut gestalten können. Den Texten, Gebeten, Bibelworten und der Musik zum Thema lauschten die Schülerinnen mit ihren Lehrkräften vom Klassenzimmer aus, um auch mit gemeinsamen Gebeten in das neue Jahr zu starten. (Dass dabei die Übertragung nicht immer optimal war, gehörte wohl auch zu diesem etwas schrägen Start ;)

https://www.youtube.com/watch?v=3YEpKITaElc&feature=youtu.beA Godie pisa

mstr 20-09-12