2024 04 23 Slt LesenUnicef Str 1Im Rahmen der Aktion „Lesen für UNICEF – Kinder lesen für Kinder in Madagaskar“ haben die Schülerinnen der 5. Jahrgangsstufe am Welttag des Buches mit ihren Deutschlehrkräften Frau Dietl-Hauber und Frau Wildenauer verschiedenste Bücher aus unserem Aquarium ausgeliehen und gelesen. Tatkräftig zur Seite stand ihnen bei der Auswahl und dem Ausfüllen der Sponsorenkarten unser Büchereiteam. Eltern, Verwandte, Freunde oder auch Nachbarn unterstützten jede gelesene Seite mit einer kleinen Spende. Insgesamt konnten so bisher fast 500 Euro von den Fünftklässlerinnen gesammelt werden.

2024 04 26 Slt Sommersporttage7c7d Str 5Die Sommersporttage in Bad Kötzting vom 24. bis 26. April 2024 waren ein unvergessliches Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7c und 7d. Die Veranstaltung bot eine Vielzahl aufregender Aktivitäten und ermöglichte den Jugendlichen, die Natur und sportliche Betätigung in vollen Zügen zu genießen.

Am Mittwoch unternahmen wir eine Wanderung nach Blaibach, wo wir das Konzerthaus besichtigten und im Anschluss eine Runde kegelten. Am Abend genossen wir gemeinsame Spiele in der Turnhalle, die für viel Spaß und gute Stimmung sorgten. Es war eine tolle Gelegenheit die Klassengemeinschaft zu stärken.

2024 05 07 Pr AP Kochen 9Vergangenen Woche schlossen unsere 10. Klässlerinnen ihren praktischen Teil der Abschlussprüfung in Ernährung und Gesundheit ab. Die Prüfungsgerichte an den fünf Prüfungstagen waren vielfältig und köstlich: von Fleischbrühe mit Pfannkucheneinlage über asiatische Kürbiscremesuppe bis hin zu Toskanischem Filettopf mit Risotto. Auch süße Leckereien wie Erdbeer-Biskuitroulade und Apfelstrudel mit Vanillesoße durften nicht fehlen.

 2024 03 18 Sch jugend creativ 1Erfolg beim 54. Internationaler Malwettbewerb der Raiffeisenbank 

„Der Erde eine Zukunft geben“ war das Thema des 54. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“. Die Raiffeisenbank Straubing hatte Kinder und Jugendliche der Klassen 1 bis 13 dazu eingeladen, ihre Sichtweisen, Ideen und Wünsche rund um das Thema „Nachhaltigkeit“ gestalterisch zum Ausdruck zu bringen.

2024 18 04 Wu Völkl1Im Rahmen des BwR-Unterrichts hieß es für die Klassen 7b und 7c: „Raus in die Wirtschaft“ – hineinschnuppern in ein Fertigungsunternehmen. Nachdem im Unterricht bereits der Aufbau eines Fertigungsunternehmens und die betrieblichen Produktionsfaktoren durchgenommen worden waren, wollten die Schülerinnen das erworbene Wissen in der Praxis überprüfen.

1 Titelbild 1Ursulinen Realschule und Gymnasium als Gastgeber 

Nach dem Besuch unserer Schülerinnen in Castelletto di Brenzone am Gardasee fand vom 17.04. bis 24.04.24 der Gegenbesuch mit 24 jugendlichen Italienerinnen und Italienern mit ihren begleitenden Lehrkräften, Gianni Cordioli und Pietro Dalle Nogare, in Straubing statt. Bereits beim Eintreffen am Bahnhof war die Freude über das Wiedersehen spürbar. In den Gastfamilien konnten die in Italien geknüpften Freundschaften vertieft und sich mit den etwas anderen Lebensweisen vertraut gemacht werden. Neben der Besichtigung der Stadt sowie Ausflügen nach Regensburg und München hatten die Jugendlichen Gelegenheit, das bayerische Schulsystem in einigen Unterrichtsstunden kennen zu lernen. So erhielten auch die italienischen Freunde und Freundinnen einen Eindruck von den Strukturen, den Traditionen, der Sprache und dem Familienleben des anderen Landes.  

Ci vediamo – auf ein Wiedersehen.  

1 Titelbild1Ursulinen Realschule und Gymnasium im Schüleraustausch mit Italien

Auch in diesem Schuljahr freuen sich 23 Schülerinnen der Ursulinenschulen über das Austauschprogramm mit dem Schulinstitut Sacra Famiglia. Das Instituto Sacra Famiglia für Tourismus hat seinen Sitz in Castelletto di Brenzone, das bei Malcesine am Westufer des Gardasees liegt.

2024 03 15 Sch Jubiläumsschokolade Str 1Dieses Jahr feiern die Ursulinen ihr 333-jähriges Jubiläum. Diesen Geburtstag nahmen alle 9.-Klässler der Realschule zum Anlass, für die Fairtrade-Schokolade des NONO-Stands ein Jubiläumsdesign im Rahmen des Kunstunterrichts zu entwerfen.

Dabei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Egal ob die Zahl 333 im Graffitistyle umgesetzt, viele Varianten des Schullogos entworfen, Blumenmeere oder die Straubinger Skyline neu gestaltet, Motive mit dem Schulmotto als auch dem neuen Schullied kreiert oder sogar eine dinotastische Saurierschokolade entwickelt wurden. Ideen hatten die Mädchen im Übermaß.

Buchmesse 7Am Donnerstag vor den Osterferien machten wir, das Schulbibliotheksteam, uns in Begleitung von Frau Amann und Frau Schelter auf den Weg zu einer der größten Buchmessen der Welt nach Leipzig. Nach einer langen Zugfahrt kamen wir in unserem Übernachtungsort Gera an. Durch die Orangerie gelangten wir zu unserem Hotel, dort war erstmal „chillen“ angesagt. Nach der Erholungspause waren wir bei einem gemeinsamen Abendessen. Auf dem Weg dorthin machten wir vor dem Theater noch schöne Gruppenfotos.

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück ging es für uns nach Leipzig zur Buchmesse, bereits vor dem Einlass trafen wir auf viele toll verkleidete Charaktere aus verschiedenen Mangas. In kleinen Gruppen bestaunten wir die riesigen Hallen mit vielen verschiedenen Ständen von bekannten aber auch weniger bekannten Verlagen, die man in gewöhnlichen Buchhandlungen nicht findet.

Projekt Gesunde Pause 2023 24 4Zum wiederholten Mal fand für die 5. Klassen das Projekt „Gesunde Pause“ statt.

An jeweils einem Nachmittag trafen sich Schülerinnen der Klasse 10e, Zweig „Ernährung und Gesundheit“ mit den Schülerinnen der 5. Klassen.

Bereits im Vorfeld wurden verschiedene Pausenrezepte ausgewählt, Mengenberechnungen erstellt und die Einkäufe getätigt.